top of page

Aktuelles

Kleine „Mutmacher“ der Teutoburger-Wald-Schule Brochterbeck fleißig als Jungförster unterwegs

Bürgerstiftung Tecklenburger Land sponsert den vermutlich ersten eigen gepflanzten Schulwald im Umkreis

Ende November standen knapp 50 Kinder aus der 3. und 4. Klasse der Brochterbecker Grundschule bereit, um über 100 junge Eichen im Bocketal (Teutoburger Wald) nahe ihrer Schule zu pflanzen. Auf den von Förster Georg Berkemeier ausgesuchten Pflanzflächen hatten die Borkenkäfer ganz verheerend zugeschlagen. Diese Flächen sollten nicht kahl und schrecklich bleiben. Auf geht´s - anpacken und pflanzen war bei den Schulkindern angesagt. Die jungen Nachwuchsförster haben dabei mit ihrer Pflanzaktion nicht nur an den kranken Wald gedacht, sondern fürsorglich unter dem Motto „Verantwortung wächst mit“ gleich junge Eichen für die jüngsten Erst- und Zweitklässler ihrer Schule mitgepflanzt. Die wetterfest ausgerüsteten Kinder wurden zunächst von Förster Dr. Berkemeier im Rahmen einer kleinen Heimatkunde zur Jahrhunderte alten Wichtigkeit und Nützlichkeit der Eiche aufgeklärt. Alle Fragen wurden mit Begeisterung aufgenommen und von den Kindern clever und folgerichtig beantwortet. Dann ging es flott ins Revier. Punkt- und zeitgenau wurde die Forstflächen erreicht und fleißig bepflanzt. Mit Schutzhüllen und Stützstab versehen können die jungen Eichen nun getrost das Wachstum in ihrer neuen Waldheimat antreten. Und die angebrachten, naturbelassenen kleinen Holzschildchen tragen die Vornamen der Kinder, die diese Aktion mit Bravour durchgeführt haben. Die Aktion der Schule wurde dabei vorbildlich von Dr. Georg Berkemeier (Forstbetrieb NRW) und vom Lehrerkollegium der Teutoburger-Wald-Schule (Frau Veerkamp u. Frau Ahmann) vorbereitet. Mit dabei waren auch Vertreter des Heimatvereins Brochterbeck und der ANTL Tecklenburger Land. Im tatkräftigen Unterstützerteam waren dabei: Frau Belkau, Frau Oeljeklaus, Frau Bramm, Frau Graw, Frau Zumpe, Herr Dierksmeier, Herr Lagemann und Werner Dirkes als Vertreter des Initiativkreises der Bürgerstiftung Tecklenburger Land.

Ermöglicht wurde die Aktion „Wald mit Zukunft“ im Rahmen der Aktion „Mutmacher - Kinder fit, stark und sicher machen“ mit der Übernahme der Materialkosten durch die Bürgerstiftung Tecklenburger Land, die sich im Rahmen dieser Aktion zum Ziel gesetzt hat, ähnliche kindgerechte Vorhaben im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten zu fördern. Interessierte Schulen oder Kindergärten im Einzugsbereich der Stiftung können sich gern bei Bürgerstiftung Tecklenburger Land unter 05451 – 54 0 55 99 melden.



bottom of page