top of page

Modul 3: Nein heißt nein!  

Präventionskurs gegen körperliche und sexualisierte Gewalt

Für 2024 sind alle Termine ausgebucht.

Bitte bewerben Sie sich schon jetzt für 2025!

„Nein heißt Nein“

 

Kinder im letzten Kindergartenjahr erleben gemeinsam mit ihren Eltern an einem Wochenende, wie sie durch ein vielfältiges Angebot gegen Gewalt sensibilisiert werden können.

 

Sie erfahren, wie sie gute und schlechte Gefühle unterscheiden können. Das Thema Angst wird kindgerecht besprochen. Auch gute und schlechte Geheimnisse spielen eine Rolle.

„Wann darf ich Nein sagen und wann muss ich auch das Nein des anderen akzeptieren“.

Sie erleben gute und schlechte Berührungen zu unterscheiden und zu sagen, wer das Kind berühren darf.

 

Die Kinder machen eigene Grenzerfahrungen, erleben was Vertrauen ist.

Diese Themen werden in Gesprächen vertieft, vorwiegend aber spielerisch und mit viel Körpereinsatz und Freude kennengelernt.

 

Dabei sind die Eltern besonders wichtig, da sie die Erfahrungen und Themen in den Erziehungsalltag einbinden sollten, wie auch die begleitenden Erzieher/innen.


AdobeStock_391752958-nein.jpeg
AdobeStock_357846627.jpeg

 

 

Altersgruppe:  Letztes Kindergartenjahr

Anwesenheit der Eltern erforderlich.

Der Kurs findet an einem Wochenende statt.

 

Durchgeführt wird der Kurs von erfahrenen Trainer/innen des Kinderschutzbundes.

 


 

bottom of page